HAUSGEMACHTE HAWAIISCHE PIZZA

Obwohl Hawaii vielleicht nicht das Top-Ziel mitten in der Haupütsaison sein wird, wird es das sicher dann sein, wenn die Nebensaison beginnt! Aber wenn diese Zeit noch viele Monate entfernt ist, warum genießt du nicht einen Vorgeschmack auf das Paradies und isst währenddessen für deine Muskelwachstumsziele?

Zutaten PIZZATEIG:

  • 1 Tasse gekochte und pürierte Süßkartoffeln
  • 2 EL Kokosmehl
  • etwa 3 EL Wasser
  • 1/2 TL Chili-Flocken
  • 1/4 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Für die 1 Tasse Süßkartoffeln, geben Sie eine große Süßkartoffel für etwa 8 Minuten in die Mikrowelle, bis sie weich geworden ist.
  2. Abkühlen lassen, Schale entfernen und pürieren.
  3. Pürierte Kartoffel mit Kokosmehl, Tapiokastärke, Salz und Pfeffer in eine Schale geben und vermischen.
  4. Nach und nach Wasser dazugeben, bis ein weicher Teig entsteht.
  5. Backofen auf 200° C vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Süßkartoffelteig in die Mitte des Backblechs legen und vorsichtig eine Pizza formen.
  7. Den Pizzateig etwas mit Olivenöl beträufeln und für 30 Minuten im Ofen backen.


Zutaten
150 g Tomatensauce, in Dosen
1 EL Olivenöl
2 Tassen Mozzarella-Käse
1ª Scheiben (6 pro 150 g-Pkg.) Speck
1 Tasse Ananas, roh
150 g Hühnerbrust
2 Tassen Spinat 
Zubereitung

 

Vorbereitung: 15 min.

Koch: 30 Minuten.

Gesamt: 45 Minuten

 

1. Heize deinen Ofen nach Pizzateig vor.
2. Pizzateig auf leicht geöltes Backblech legen.
3. Olivenöl gleichmäßig über den Teig verteilen.
4. Tomatensoße auf Olivenöl verteilen.
5. Bedecke den Teig mit einer dünnen Schicht Käse.
6. Speck, Ananas und Huhn gleichmäßig über der Pizza verteilen.
7. Mit Spinat und restlichem Käse belegen.
8. Nach Belieben mit Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

 

GUTEN APPETIT 🙂